Atelier

„Wenn man Angst vor Farben hat, haben sie Angst vor einem. Man sollte mit ihnen spielen.“ –India Mahdari

Mein neues Atelier befindet sich jetzt in Berlin / Charlottenburg .
Dovestrasse 3b
10587 Berlin

Telefon:
Handy: 0175 203 6020, bitte auf AB sprechen.
IMG_0440IMG_1495IMG_1610IMG_2990

Klein und fein mit Blick zum Wasser.

Seit Oktober wohne ich wieder in Berlin und ich verbringe sehr viel Freizeit auf meinem Hausboot, damit ich einen Ausgleich zur quirligen Stadt Berlin habe.

 

 

 

atlier

IMG_69731


img_92541 Ich möchte durch das Malen Menschen einladen, beim Malen und im Leben zu experimentieren.

In meinem kleinen Atelier am Waldrand lade ich kleine und große Künstler ein, sich frei mit Farbe, Material und Emotionen auf der Leinwand auszuprobieren. Es findet kein Lehrgang statt, keine fachliche Malanleitung oder Aufgabenstellung. Ich inspiriere das intuitive Erleben mit Farbe, ermutige, begleite und stelle Materialien und auch ein paar Techniken vor. img_2669-verkleinertFreude, Spaß und Abenteuerlust stehen im Vordergrund. Es ist ein Prozess, den jeder Künstler selber zu gehen hat. Ich begleite, schenke den Raum und die Möglichkeit. Es wird mal mit oder mal ohne Musik gemalt – mal mit vorheriger Meditation oder auch nicht. Alles ist möglich. 20160613_113153Es geht um Phantasie und darum, Kreativität und Vielfalt zu entdecken, den Malprozess zu genießen und sich selbst zu erfahren. Ziel ist es, im Atelier mit Freude und Aufregung die ureigenen, inneren, kreativen Prozesse zu fördern und spielerisch ohne Leistungsdruck und frei von Bewertung zu malen und zu gestalten.

„Nur diejenigen, die riskieren, zu weit zu gehen,
können heraus finden, wie weit man gehen kann.“
T.S. Eliot

img_2617-verkleinertemailsignlebenIch biete eine große Auswahl an Farben, Pinseln, Spachteln, Schwämmen, Papier und Naturmaterialien, aber auch Acrylfarbe, Spray, Klebepistole, Zeitungen, Sand, Spüli, Alkohol, Messer und Leinwand. Alles wird ausprobiert – zart und leise oder wild und hemmungslos. Jeder in seinem Tempo. Mach‘ es wie Pipi Langstrumpf: das Leben und dein Bild, wie es dir gefällt.

„Am Ende wird alles gut und wenn es nicht gut ist,ist es auch nicht das Ende!“

Experimentieren mit kleinen und großen Kindern

4er-kachel

„Du musst die Stadt der Bequemlichkeit verlassen
und in den Urwald deiner Intuition eintauchen.
Du wirst etwas Wundervolles entdecken.
Du wirst dich selbst entdecken.“ Alan Alda

Bilder brauchen Zeit und Geduld

atelier-1

IMG_3977

Fertige Bilder

Fertige_Bilder_g

Erste Vernissage